Neue Abteilungsleiter beim TV Boos

Gleich mehrere Abteilungsleiterwechsel gab es beim TV Boos 1924 e.V. im 1. Quartal 2019. Den Anfang machte am 12. Januar 2019 die Abteilung Tennis: Hier gab Matthias Schnell die Abteilungsleitung ab, da er seit September 2018 als 1. Vorsitzender des TV Boos agiert. Nachgerückt als 1. Abteilungsleiter Tennis ist Dirk Wendler, der bis dahin bereits als stellvertretender Abteilungsleiter Tennis die Geschicke dort mitgelenkt hat. Als neue stellvertetende Abteilungsleiterin Tennis konnte mit Tanja Kunze eine erfahrene Spielerin der 1. Damen-Mannschaft gewonnen werden.

Abteilungleitung Tennis: Tanja Kunze & Dirk Wendler

 

Am 15. März kam es dann zum nächsten Wechsel - diesmal in der Abteilung Fussball. Nachdem Bernd Rieder im September 2018 zum 2. Vorsitzenden des TV Boos gewählt wurde, musste er sein längjähriges Amt als Abteilungsleiter Fussball in andere Hände geben. Bei der Abteilungsversammlung wurde schließlich Florian Mayer als neuer Abteilungsleiter Fussball gewählt. Mit Florian Mayer steht der Abteilung Fussball nun ein erfahrener aktiver Spieler der 1. Herren-Mannschaft vor. Sein Stellvertreter ist Thomas Rieder, der in seinem Amt als 2. Abteilungsleiter bestätigt wurde.

Abteilungsleiter Fussball: Florian Mayer

 

Am 23. März wurde dann letztlich die Führung der Abteilung Hofstaat neu gewählt - das bisherige Führungsduo mit Nadine Teischl und Melanie Schindele trat nicht mehr zur Wahl an und somit musste eine neue Führung gefunden werden. Zum neuen Abteilungsleiter Hofstaat wurde Kevin Draxler gewählt, als seine Stellvertreterin ging Hannah Hefele aus der Wahl hervor.

Abteilungsleitung Hofstaat: Kevin Draxler & Hannah Hefele

 

 Mit den genannten Wechseln in den Führungspositionen ist der TV Boos nun wieder sehr gut für die nahe bis mittlere Zukunft aufgestellt. Einziger Wermutstropfen: Die Abteilung Turnen/Volleyball sucht derzeit noch händeringend einen 2. Abteilungsleiter. Die Suche nach einem Stellvertreter für Michaela Fickler verlief bis dato leider erfolglos. Falls jemand ein wenig Verantwortung übernehmen möchte und die Geschicke des Vereins mitlenken möchte, dann ist er/sie gerne willkommen sich für das Amt des 2. Abteilungsleiters Turnen/Volleyball zu bewerben. Als Ansprechpartner dient jede Person aus der Vereinsführung des TV Boos 1924 e.V..

Vorstandswechsel beim TV 1924 Boos e.V.

Bei der Ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 21. September konnte letztlich doch noch ein neuer 1. Vorsitzender gefunden werden: Mit Matthias Schnell übernimmt ein beim TV 1924 Boos e.V. bekanntes Gesicht die Führung über den Sportverein. Norbert Schmitz konnte somit nach über 14 Jahren Tätigkeit in der Funktion als 1. Vorsitzender wunschgemäß sein Amt abgeben. Mit Ihm verabschiedete sich auch Maximilian Kartheininger nach über sechsjähriger Tätigkeit als 2. Vorsitzender aus der Vorstandschaft des TV 1924 Boos e.V.. Zum 2. Vorsitzenden wurde auf der Mitgliederversammlung Bernd Rieder gewählt. Bereits 6 Monate zuvor wurde in der ordentlichen Mitgliederversammlung Ulrich Plaumann als Kassier gewählt. Nina Graf wurde dort in Ihrem Amt als Schriftführerin bestätigt. 

Mit diesen neuen Personalien kann nun wieder etwas Ruhe in die Vereinsarbeit einkehren, da nun der Fortbestand des Vereins -zumindest für die kommenden 18 Monate - erstmal gesichert ist. 

Vorstandschaft "alt" und "neu": Nina Graf (Schriftführerin), Maximilian Kartheininger (ehemals 2. Vorsitzender), Matthias Schnell (neuer 1. Vorsitzender), Norbert Schmitz (ehemals 1. Vorsitzender), Bernd Rieder (neuer 2. Vorsitzender) und Ulrich Plaumann (Kassier).

Neue Homepage und neues Logo für den TV Boos

Seit 1. September 2017 glänzt der TV Boos in ganz neuem Gewand. Es wurde ein neues zeitgemäßes Logo entwickelt, und auch die Homepage wurde komplett neu programmiert und um viele Funktionen erweitert. Wir werden Sie hier nun regelmäßig über die Aktivitäten und Neuigkeiten des Vereins auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns über einen regelmäßigen Besuch der Seite.

TV Boos verabschiedet neue Satzung

Der TV Boos hat zum 01. Mai 2017 eine neue Satzung verabschiedet. Die aktuelle Version können Sie im Bereich  Satzung einsehen.